Aktuelles

 

Pfarrnachrichten/Kirchturmnotizen  
Die aktuellen Pfarrnachrichten/ Kirchturmnotizen können Sie hier als PDF-Datei herunterladen: Download.

Die "Kirchturmnotizen" enthalten alle wichtigen Informationen und Termine zu den Gottesdiensten, Veranstaltungen, Mitteilungen und vieles mehr aus St. Dionysius Recke und Steinbeck, jede Woche neu. Wenn Sie zukünftig die Kirchturmnotizen per E-mail erhalten möchte, melde sich bitte kurz unter stdionysius-recke@bistummuenster.de.

 

 

 

 

 

 

 

Kirchenvorstandswahl 2018

Die nächsten Kirchenvorstandswahlen finden in unserem Bistum am 17. und 18. November  2018 statt.
Das Amt der gewählten Mitglieder dauert sechs Jahre. Von drei zu drei Jahren scheidet die Hälfte aus. Das Amt des Kirchenvorstehers ist ein Ehrenamt. Beschlüsse der Kirchenvorstände werden demokratisch durch Stimmenmehrheit der Erschienenen Mitglieder gefasst. Im Falle der Stimmengleichheit entscheidet bei Wahlen das Los, sonst der Vorsitzende (leitende Pfarrer).
Der Kirchenvorstand verwaltet und vertritt das Vermögen der Kirchengemeinde St. Dionysous. Diese Verwaltung bestimmt sich im Rahmen des verfassungsrechtlich garantierten Selbstverwaltungsrechts der Kirchen und dem Gesetz über die Verwaltung des katholischen Kirchenvermögens – Vermögensverwa-ltungsgesetz (VVG von 1924).
Das Vermögensverwaltungsgesetz, das in allen Bistümern in NRW Geltung hat, begründet damit das Kirchenvorstands-recht. Es ist ein staatskirchenrechtliches Gesetz, das im Einvernehmen mit dem Land NRW öffentlich-rechtliche Wirkung erzielt. Hintergrund ist auch, dass Kirchengemeinden Körperschaften des öffentlichen Rechts sind.

 

Zur Vorbereitung und Durchführung der Kirchenvorstandswahl wurde ein Wahlausschuss eingesetzt.

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten haben ihre Bereitschaft zur Wahl erklärt:

1. Maria Audick, Sparkassenfachwirtin

2. Werner Doeker, Ingenieur

3. Helmut Dreyem, Bankkaufmann

4. Sabine Gerling, Verwaltungsfachangestellte

5. Heiner Giesbert, Landwirt

6. Michael Große Sundrup, Tischlermeister

7. Ruth Kolkmann, Malermeisterin

8. Reinhold Ostendorf, Sozialversicherungsangestellter a.D.

9. Herbert Tietmeyer, Rentner

10. Thomas Üffing, Tischler

11 Martin Wesselmann, Landwirt

Ergänzungsvorschläge für Kandidatinnen/Kandidaten können bis zum 28. Oktober 2018 beim Wahlausschuss, Vogteistr. 10 eingereicht werden. Dazu ist eine Unterschriftenliste mit mindestens 20 Unterschriften von Mitgliedern der Pfarrgemeinde beizufügen.

Die Kirchenvorstände werden in geheimer und unmittelbarer Wahl durch die Gemeindemitglieder gewählt. Das aktive Wahlrecht hat jedes Gemeindemitglied, das am Wahltag 18 Jahre alt ist und seit einem Jahr am Ort der Gemeinde wohnt. Wählbar für das Gremium ist jeder wahlberechtigte Katholik, der am Wahltag 21 Jahre alt ist (passives Wahlrecht). Entsprechend der Größe der Pfarrei wird der Kirchenvorstand aus 10 Personen bestehen. Die Mitglieder des Kirchenvorstands werden für jeweils sechs Jahre gewählt. Um eine kontinuierliche Arbeit zu gewährleisten, scheidet im Turnus von drei Jahren jeweils die Hälfte der Gewählten aus, wobei eine Wiederwahl möglich ist.

 

 

"Für Dein Leben gern..."  Neue Imagekampagne für das Bistum Münster
Das Bistum Münster hat eine neue Markenkampagne auch im Kreisdekanat Steinfurt gestartet. Weihbischof Dr. Christoph Hegge und Kreisdechant Markus Dördelmann stellten das Logo, den Claim (Slogan)  „Für Dein Leben gern“   und die Kampagne vor.
Mehr auf www.kreisdekanat-steinfurt.de

 

 
Unsere Toten
In der vergangenen Woche verstarb aus St. Dionysius Herr Martin Wenker. Herr, lass ihn erfahren, dass die Beziehung zu dir mit dem Tod nicht endet. Nimm ihn liebevoll hinein in dein Leben ohne Ende. Herr schenke den Angehörigen Trost durch Menschen, die ihre Wege mitgehen.


Rosenkranzmonat Oktober                  
Der Oktober ist Rosenkranzmonat. An jedem Montag im Oktober besteht um 19.00 Uhr die Möglichkeit, am Rosenkranzgebet teilzunehmen. Anschließend ist um 19.30 Uhr die Hl. Messe in der St. Philippus und Jacobus Kirche in Steinbeck. Die Gläubigen sind herzlich eingeladen. 

 

Pastoralplan der Pfarrgemeinde St. Dionysius 

"Bauen wir gemeinsam am Reich Gottes" lautet der Titel des Pastoralplans der Pfarrei St. Dionysius Recke. Er bietet umfangreiche Zahlen und Fakten über die Entwicklung der Gemeinde, gibt einen Überblick über die derzeit bestehenden Verbände, Vereine und kirchlichen Einrichtungen in Recke und Steinbeck. Außerdem gibt er Anregungen zur weiteren Gestaltung des gemeindlichen Lebens und benennt Ziele, die für die Katholische Kirche in Recke angestrebt werden sollen.

 

Das Dokument kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden.

 

 

 

 

 

Erstkommunion 2019
Aufgrund der niedrigen Kommunionkinderzahlen  gibt es folgende  Erstkomuniontermine: für Recke  am Sonntag, dem 26. Mai 2019 um 10.00 Uhr  und für Steinbeck an Christi Himmelfahrt, den  30. Mai 2019, um 9.30 Uhr.  

 

Messdiener St. Dionysius
Die Messdienerpläne liegen in der Sakristei aus.

 

Heimatgemeinschaft Altwilmsdorf 
Am Samstag, 13.10.2018 ist um 17.00 Uhr in der Kirche St. Philippus und Jacobus in Steinbeck die Altwilmsdorfer Heimatmesse. Alle, die gerne die Schubertmesse und die schlesischen Lieder mitsingen möchten, sind herzlich eingeladen.

 

Kolping-Schrottaktion
Die nächste Schrottaktion ist am Samstag, 13.10.2018, von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf dem Bauhof in Recke. Wer größere Sachen abholen lassen möchte, kann sich bei der Kolpingfamilie melden. Ansprechpartner ist Ludger Dühnen, Tel. 7132.

 

Hospizbewegung Rafael lädt ein                         
Die Hospizbewegung Rafael lädt zu einer Theatervorstellung über Demenz ein am Dienstag,  06.11.2018 um 19.00 Uhr im Haus St. Benedikt. Der Seelsorger und Schauspieler Thomas Borgrefe aus Utrecht spielt "Zweimaleins - Eine Liebesgeschichte". Sie soll mit Musik und Texten, Heiterkeit und Schwere über Demenz informieren und Verständnis für den Umgang mit Erkrankten erleichtern.

 

Firmung 2018
Die Firmung ist am Samstag, 24.11.2018 um 15.00 Uhr in Steinbeck und um 18.00 Uhr in Recke mit  unserem Diözesanbischof Dr. Felix Genn.  

 

Neues Kontakteheft
Die neue Ausgabe der „Kontakte“ erscheint zum ersten Advent. Texte und Fotos nimmt Hubert Richter, Tel. 3966 entgegen. Redaktionsschluss ist der 28.10.2018.
 

 

Briefmarken  nicht wegwerfen - Sammeln und abgeben!

Wer Urlaubspost oder andere Briefe bzw. Karten bekommen hat, sollte  jetzt daran denken, dass die Briefmarken nicht achtlos in den Papierkorb wandern. 


In beiden Pfarrbüros und im Clemens-August-Heim in Recke stehen jetzt Sammelboxen für Briefmarken. Mit der Sammlung unterstützen wir Arbeit für behinderte Menschen in Bethel. Die Briefmarkenstelle Bethel bittet darum, wenn möglich ca. 1 cm Rand um die ausgeschnittenen Marken zu lassen.

 

 

Kollekte
Das Kollektenergebnis vom vergangenen Sonntag für die Kirche beträgt in Recke  147,14 € und in Das Kollektenergebnis vom vergangenen Sonntag für die Kirche beträgt in Recke 141,27 € und in Steinbeck 134,02 €.

 

Katholische Frauengemeinschaft Recke (kfd)
Am Mittwoch, 5.12.2018 fährt die kfd um 9.00 Uhr zum Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg. Anmeldungen bei Anke Casser, Tel. 3968 oder Henrieka Albers, Tel. 3500.
 

Seniorengemeinschaft St. Dionysius
Die Seniorengemeinschaft St. Dionysius organisiert Veranstaltungen für die Senioren unserer Gemeinde. Sie trifft sich an jedem zweiten Mittwoch im Monat  von 15.00 bis 18.00 Uhr im Pfarrheim Steinbeck.  Die Treffen beginnen mit einem Kaffeetrinken.  Danach werden zwei Stunden Programm angeboten. Es wird gesungen und es können Vorträge zu verschiedenen Themen gehört werden. Unter anderem stehen auch eine Fahrt durch die Gemeinde, Karneval, Erntedank und eine Weihnachtsfeier auf dem Jahresprogramm. 
 

Kartenspielen 
Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat trifft man sich um 15.00 Uhr im Steinbecker Pfarrheim zum Kartenspielen. Interessierte sind herzlich eingeladen. 

 

Gebetsmeinung des Papstes

 

Jeden Monat bittet der Papst alle Mitglieder der Kirche, für bestimmte Anliegen besonders zu beten.

 

 

Die Gebetsmeinung von Papst Franziskus für Oktober 2018:

Wir beten zu Gott, unserem Vater, 
dass sich die Ordensleute wirksam für Arme und Ausgegrenzte einbringen.

 

 
Krankenhausbesuchsdienst
Möchte  jemand im Krankenhaus, in der Reha oder in der Kurzzeitpflege besucht werden, so mögen sich die Angehörigen, Nachbarn oder der Patient selbst sich bei Frau Lindemann Tel. 7054 melden. Der Besuchsdienst fährt nach Ibbenbüren, Hopsten, Mettingen und Recke.

 

Hauskommunion/Krankenkommunion
Für Menschen, die krankheitsbedingt nicht an der Eucharistiefeier der Gemeinde teilnehmen können, bieten wir einmal im Monat die Hauskommunion an. Dankenswerterweise hat sich für die Feier der Hauskommunion in der Seelsorgeeinheit ein Team von Kommunionhelfern bereitgefunden, diesen Dienst zu übernehmen. Dafür sind wir sehr dankbar. Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro, Tel.: 05453 / 91 88 680 und teilen Sie uns mit, wenn Sie selbst oder jemand von Ihren Angehörigen gerne die Hl. Kommunion zu Hause empfangen möchte. 
   

Kabarett „Rodder Kratzbürsten”
Als Alternativprogramm zu den „Frohen Nachmittagen” der kfd Recke kommen in diesem Jahr die „Rodder Kratzbürsten” am Freitag, 23.11.2018 mit ihrem Weihnachtsprogramm zu den Frauen der  kfd St. Dionysius Recke. Anmeldungen für diesen Abend  bei Anke Casser Tel.: 3968 oder bei Henrieka Albers Tel.: 3500.
 .  

  


Ein „echter Achenbach” in der Dionysiuskirche!

Andreas Achenbach (1815 - 1910) zählte zu seinen Lebzeiten - zusammen mit seinem jüngeren Bruder Oswald Achenbach (1827 - 1905) zu den bedeutenden Landschaftsmalern der Romantik in Europa. Die beiden Brüder wurden ironisch auch das „A und O der Landschaft” genannt. Das Gemälde hing bereits in der früheren Dionysiuskirche, dem heutigen Dio-Jugendheim.
Die  Echtheit des Achenbach-Gemäldes wurde mittlerweile durch den Kunstsachverständigen des Bistums, Dr. Udo Grote, bestätigt. Derzeit werden Bild und Rahmen restauriert und gereinigt. Das Bild soll danach einen neuen Platz in der Kirche finden.

Zum Weiterlesen:
Versuch, Herkunft und Geschichte eines Bildes aufzuklären.


 

Den letzten Pfarrbrief „Kontakte”
Pfingsten 2018 als
PDF-Datei herunterladen.

 


Den aktuellen Sprechstunden-
Plan des SozialPunkts als
PDF-Datei herunterladen.





 

 

 

 

 




Nachrichten aus Bistum
und Weltkirche.
kirchensite heißt jetzt kirche-und-leben
Das
Online-Portal des Bistums Münster.

 

Die Homepage des Bistums Münster