Neue Einrichtungsleitungen für Steinbeck und Obersteinbeck

Das neue Kindergartenjahr hat begonnen und ein spannendes Jahr liegt vor den Kindergartenkindern. Besonders spannend ist es für die Kinder, die im ersten Jahr zur Kita gehen. Neue Räumlichkeiten, neue Spielsachen und viele neue Gesichter. In diesem Zuge ist es umgekehrt in diesem Jahr auch sehr spannend für alle Familien und besonders auch für die Mitarbeiter/innen in den beiden Kitas St. Marien in Steinbeck und St. Martin in Obersteinbeck. Beide Einrichtungen haben zum neuen Kita- Jahr eine neue Einrichtungsleitung bekommen. Frau Maria Bültel hat ab dem 01.08.2021 die Leitung der Kita St. Martin in Obersteinbeck übernommen. Sie ist aber keine große Unbekannte, Frau Bültel war mehrere Jahre Erzieherin und zum Schluss kommissarische Leitung der Kita „Die Arche“ und löst nun nach 25 Jahren Frau Thünemann-Üffing ab. Für die Kita St. Marien in Steinbeck konnte Herr Paul Krüger gewonnen werden. Der gelernte Erzieher und Betriebswirt im Erziehungswesen übernimmt für Frau Angelika Rekers die Leitung der drei-gruppigen Einrichtung. Frau Rekers wollte nach 30 Jahren die Leitung in neue Hände geben, um sich gezielt der Pädagogik und der Arbeit mit den Kindern zu widmen. Ihr Weg in der Kita St. Marien ging vom Anerkennungsjahr, zur Gruppenleitung bis hin zu hauptverantwortlichen Einrichtungsleitung. Als erfahrene Fachkraft baut Sie nun, zusammen mit ihren Kolleginnen eine neue U3 Gruppe für die Kita auf. Diese wird in diesem Jahr zum ersten Mal angeboten und trifft auf großen Anklang bei den Kindern, sowie beim Kollegium. Weiterhin wird Frau Rekers als stellvertretende Leitung zusammen mit Herrn Krüger die Einrichtung lenken und führen. Der anstehende Neubau der Kita mit 5 Gruppen wird das Leitungsteam zusammen mit dem Verbundleiter Herrn Hils begleiten und mitgestalten. Zur Zeit sucht der Träger, die Kirchengemeinde St. Dionysius, für seine Kita St. Dionysius in Recke pädagogisches Personal in Voll- und Teilzeit.