Pfarrheim geöffnet mit Luca App

Liebe Verbände,

Im Bereich der Bildungsangebote (vgl. § 11) ist unter bestimmten Bedingungen innerhalb der unterschiedlichen Inzidenzstufen im Grunde wieder alles möglich. Das heißt auch Gruppen, Verbände, Vereine etc. können ihre Angebote, auch in Pfarrheimen, wieder durchführen –Anmeldung immer über das Pfarrbüro mit Nennung des Gruppenverantwortlichen -  unter folgenden Bedingungen:

  • Inzidenzstufe 2

im Außenbereich

  • keine Begrenzung der Teilnehmerzahl

im Innenbereich

  • keine Begrenzung der Teilnehmerzahl, wenn alle negativ getestet sind
  • Maskenpflicht, auch am Sitzplatz
  • Mindestabstand darf unterschritten werden, wenn die teilnehmenden Personen an festen Plätzen sitzen und die besondere Rückverfolgbarkeit durch einen Sitzplan sichergestellt ist (§ 8 Abs. 4).

 

  • Inzidenzstufe 1

im Außenbereich

  • keine Begrenzung der Teilnehmerzahl

im Innenbereich

  • keine Begrenzung der Teilnehmerzahl
  • Maskenpflicht und Mindestabstand können entfallen, wenn die teilnehmenden Personen an festen Plätzen sitzen und die besondere Rückverfolgbarkeit durch einen Sitzplan sichergestellt ist (§ 8 Abs. 4). Weiterhin ist eine gute Durchlüftung der Räume zu gewährleisten.

Zusätzlich können laut § 4 Abs. 5 Satz 2 bei einer Inzidenzstufe 1 unabhängig von der Anzahl der Hausstände bis zu 100 Personen im Innen- wie im Außenbereich zusammentreffen, die alle über einen Negativtestnachweis verfügen, wobei immunisierte Personen zusätzlich teilnehmen dürfen.

 

Also Treffen sind mit Sitzplan erlaubt. Negativtest erforderlich. Im Außenbereich und im Innenbereich  bis 22:00 Uhr . Der gefährliche Deltavirus geht um, deshalb bitte die Anweisungen befolgen. Die Pfarrheime haben eine entsprechende Luca-App zur Aufzeichnung der Besucher. Trotzdem fester Sitzplan, der bei den verantwortlichen Gruppenleitern aufbewahrt wird.  Anmeldung des Termins immer nur über die Pfarrbüros.

 

 

 

 

Die Luca App für Pfarrheim und Kirche ist möglich. Nachdem der Kreis Steinfurt und das Bistum Münster die Luca-App freigeschaltet hat können auch in unseren Pfarrheimen die Registrierungen für die Rückverfolgung im Falle einer Coronaansteckung mit der dieser App erfolgen.  Wie funktioniert das mit Luca App, falls es wieder möglich ist die Pfarrheime zu nutzen ? Einfach die „Luca-App“ auf das eigene Smartphone laden und sich dort anmelden. In den Pfarrheimen kann dann ein QR-Code gescannt werden, so dass die Registrierung automatisch erfolgt. So ist eine schnelle, papierlose Registrierung möglich.Weiter Infos zur Luca-App hier: luca-app.de